News – Schlagzeug

April 2016:

Ich hab den Schlagzeugraum neu gestaltet, modernisiert und renoviert!

Vielen Dank an Philipp Mees für die tatkräftige Hilfe beim streichen!!

Hier ein paar Impressionen:

14636623240762016-04-07 16.08.39-22016-04-07 16.08.39-32016-04-25 16.51.40

 

2016-04-07 16.08.39-4 1463662324195 1463662325180

 

 

1. INFOBRIEF 2016

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Freunde, Bekannte und Interessierte der Musikschule 3-Klang,

ich wünsche Euch allen ein GUTES NEUES JAHR 2016 und möchte mich an dieser Stelle recht herzlich bei Euch für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung im Jahr 2015 bedanken.

Im Rückblick auf unsere Weihnachtsfeier gilt mein besonderer Dank allen aktiven Musikschülern- u. schülerinnen, die mit ihren Vorträgen zum Gelingen der Feier beigetragen haben. Besonderen Dank auch der Bläsergruppe, allen Gastmusikern/-innen, der Brennerei Mischler&Raudonat für die hervorragende Bewirtung, sowie natürlich auch unserem Weihnachtsmann, und allen freiwilligen Helfern, die zum Gelingen unserer Weihnachtsfeier beigetragen haben!

Ebenso möchte ich es rückblickend nicht versäumen all denjenigen zu danken, die während des Rheinland-Pfalz Tages 2015  in Ramstein-Miesenbach unsere Schule bei den Bandkonzerten, den Schülervorspielen oder während des Umzuges besucht und unterstützt haben.

Mit neuer Kraft, Schwung und vielen Ideen möchte ich auch 2016 wieder richtig durchstarten und freue mich schon darauf mit unseren Schülern, deren Eltern, Freunden und Bekannten wieder tolle musikalische Stunden zu erleben.

Bereits am 28. Februar biete ich eine Exkursion für alle interessierten Schlagzeugschüler/ -innen, sowie deren Eltern, Freunde und Bekannte ins “Westpfälzer Musikantenmuseum” in Mackenbach an (Schulstr. 10 67686 Mackenbach, http://www.musikantenmuseum.de)

Herr Elwir Held, der Museumsgründer, wird uns persönlich durch das Museum führen und dabei sicher auch die Ein- oder Andere interessante Anekdote aus der Vergangenheit der Westpfälzer Wandermusikanten erzählen.

Wer Lust hat an der Führung teilzunehmen ist herzlich eingeladen.

Teilnehmen kann jeder Interessierte!

Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch bitte ich um eine kleine Spende pro erwachsenen Teilnehmer für das Museum.

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme

Mit musikalischen Grüßen

Peter Nauerz